PROMO // Die Presse

Promotion. Öffentlichkeitsarbeit. Werbung machen. Marketing. Verkaufen. Eigentlich wollen wir ja nur Musik veröffentlichen, die wir über alles mögen und von der wir denken, dass sie die anderen auch mögen könnten. Aber wie bekommen das interessierte Musikliebhaber mit und kaufen dann selbstverständlich auch? Leider ist das alles nicht so einfach. Klar ist der erste Schritt immer ein tolles Produkt, also tolle Musik, die schön auf ein Medium gebannt in einer Verpackung steckt. Das haben wir alles in den letzten Wochen in die Wege geleitet und besprochen. Nun geht es an den schweren Teil. Wir wollen rausposaunen, was wir machen und brauchen dafür Unterstützung.

Das Thema Promotion (oder kurz Promo) ist natürlich eine recht sensible Angelegenheit, aber wir haben uns ja Transparenz auf die Fahnen geschrieben und deshalb legen wir auch diesen Punkt offen. Releasingarecord.de haben wir in erster Linie ins Leben gerufen, weil das Projekt uns selbst gereizt hat, uns hilft das eigene Schaffen zu hinterfragen und zu reflektieren. Nicht zuletzt natürlich, weil wir dachten: das interessiert euch auch! Hinzu kommt ein gewünschter Nebeneffekt. Gute Promo braucht gute Geschichten, oder anders: “Die Medien” wollen Stories. Wir denken und hoffen, das Releasingarecord Journalisten, Redakteure und den wichtigen Kreis der Menschen, die sich für Musik interessieren, auf KLINKE AUF CINCH aufmerksam macht. Wir hoffen, dass man die Leidenschaft sieht, die drin steckt. Wir setzen auf Weitererzählen, auf zusätzliches Interesse und hoffen, dass die Geschichte aufgegriffen wird und dazu dient über die Band und das Album zu berichten.
Lesen Sie gerade Werbung? Selbstverständlich!

Deshalb ist unser erster Schritt, die neue Platte zu bewerben: Releasingarecord zu bewerben. Wir haben zum Start des Projekts mit einem Trailer geworben und einen kleinen Kreis von Menschen in und um Analogsoul gebeten, den Link via Facebook zu teilen. So konnten wir als Basis eine kleine wiederkehrende Leserschaft von ca. 130 Personen aufbauen. Nun folgt die “zweite Welle”. Wir haben eine, über die Jahre selbst aufgebaute, Datenbank mit Blogs in Deutschland, die sich hauptsächlich mit Musik beschäftigen und die bekommen nun alle eine Mail mit einer Info zum Projekt, mit der Bitte darüber zu berichten. Wir hoffen, dass die Kreise nun etwas größer werden und etablierte Blogs unsere Idee teilen. Und: Wir freuen uns immer über Feedback. Schreibt gern in den Kommentaren, was ihr drüber denkt. Ideen, Anregungen, Kritik. Und erzählt allen von Releasingarecord!


Veröffentlicht unter promo





4 Antworten auf PROMO // Die Presse

  1. Wieland sagt:

    Wie wäre es mit nem Radiokonzert vor dem Release? Ich arbeite für das Campusradio in Jena. Da ist bestimmt eas drinne.

  2. fab sagt:

    Hay Wieland! Das klingt gut. Wir melden uns bei dir! Bis dann. Fabian

  3. Pingback: releasingarecord.de - Pressetext und Presse - recordJet Blog

  4. Domenico sagt:

    Finde die Idee. Sehr gut. Las mich uberaschen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.