EINE KLEINE IDEE

Mal wieder eine spontane, kleine Idee, die groß geworden ist. Lass uns doch mal einen Releaseprozess komplett begleiten, alles online stellen, was in den vier entscheidenden Monaten der Veröffentlichung passiert, alle Zahlen, alle Ideen, Alles. Und: lass uns das mit der nächsten KLINKE … Weiterlesen

DIE BAND

KLINKE AUF CINCH machen seit 3 Jahren Musik. Gegründet von Clemens Kynast und Lutz Hartmann entwickelte sich schnell ein Kollektiv für aufregende Live-Electronica. Ihr  Album „palumar“ war 2009 eine unserer ersten CD-Veröffentlichungen. Patrick Föllmer und Martin Hansmann ergänzen die Besetzung seit ca. zwei … Weiterlesen

DIE AUFNAHME

Wir haben ja am Montag die Band und deren Zuhause kurz vorgestellt. Gestern kam dann die Mail von Clemens, dass die Platte quasi fertig aufgenommen und gemischt ist. Noch vor der Deadline: in time. Check. Grund genug für uns mal nach Jena … Weiterlesen

WO STEHEN WIR?

Kurzer Rückblick: Das erste Meeting zur Platte. Mai 2012. “highs and hills” wurde in den letzten Tagen innerhalb der Analogsoulcrew verschickt. Die Reihenfolge der Titel steht bis jetzt nicht fest, ein, zwei Songs werden noch rausfliegen, andere es dafür aufs Album schaffen. … Weiterlesen

WAS KOSTET DAS?

Jedes Projekt ist anders. Jedes Projekt kostet Geld. Do it yourself und Indie heißen (leider) in den meisten Fällen nicht, dass die ganze Sache wenig oder kein Geld kostet, sondern einfach nur, dass man es selbst bezahlen muss. So klebt auch … Weiterlesen

DAS MASTERING

In der Kalkulation war es einer der ersten Posten: das Mastering. Sebastian Blume wird diesen überaus wichtigen Schritt übernehmen. Momentan wohnt er in Zürich, ist Tonmeister und hat schon Klassiker durch seine Geräte laufen lassen, z.B. Torchs “Blauer Samt”. © Yuka Okabayashi Ein … Weiterlesen

DAS BOOKING

Mit dem immer wieder herbeigeschriebenen Untergang der Musikindustrie geht ja immer auch der herbeigeschriebene Heilsbringer Livegeschäft einher. Dort wird das dicke Geld verdient. Riesentouren, Riesengagen. Der Alltag einer ambitionierten, aber dennoch vom Mainstream weit entfernten deutschen Band hat mit diesen … Weiterlesen

DAS BOOKING 2

Noch knapp 3 Monate bis zum Release. Und Releases müssen beworben werden. Im letzten Artikel ging es um die Vorbereitungen fürs Booking, heute geht es um das Booking an sich.   Im Laufe der Jahre haben sich gute Kontakte angesammelt, … Weiterlesen

DAS ARTWORK

Redakteure von Zeitungen und Blogs bekommen dutzende CDs jede Woche, das Fach mit neuen Veröffentlichungen im Plattenladen ist voll, die Aufmerksamkeitsspanne im Netz wird immer kleiner. Oftmals ist der erste Eindruck von Musik ein Cover, die CD, die Schallplatte. Die … Weiterlesen

DAS ARTWORK 2

Micha hat das ganze Wochenende gearbeitet. Inzwischen sind auf Basis des Covers auch Rückseiten, Etiketten und CDprints entstanden. Wir sind begeistert. Was sagt ihr?   © by typism Micha wird hier und da noch feilen und muss natürlich auch noch … Weiterlesen

« vorherige Seite